RollerTop - automatischer Transport zu Rollenbahnen

Der autonome mobile Roboter (AMR) ist mit bis zu 78 kg belastbar, transportiert und findet den Weg hin zum Ende der Rollenbahn, wo Teile auf das Förderband abgelegt und empfangen werden.

Der RollerTop bewegt sich vollautomatisch und ohne physischen Kontakt sicher im Lagergebäude umher und vermeidet automatisch mobile Hindernisse wie Personen, Fahrzeuge, Gabelstapler u.a.m. dank der in Fetch Robotics integrierten Funktion „dynamisches Hindernis“.

FetchLink koordiniert den Transport via FetchCore, dem Cloud-basierten Software.

  • Automatisches Ver- und Entladen von Beuteln und Behältern vom Förderband oder ASRS
  • Erweitert flexibel die Arbeitsabläufe der bestehenden Förderbänder
  • Automatische Trigger-Zufuhr via FetchCore.cloud mit optionaler FetchLink–Schnittstelle oder FetchCore.api
  • Sicherer Betrieb (CE-Kennzeichnung)

Präzision durch laufende Anpassungen

Marker, die in Kombination mit der Funktion ”Präzisionseinstellung” in der FetchCore-Software millimetergenaue Interaktion mit den Rollenbahnen garantieren.

FetchLink-Schnittstelle

Das Interface stellt Ihren bestehenden Einheiten die gleichen Eigenschaften wie im IoT (Internet of Things) zur Verfügung.
Erweitern den Arbeitsablauf auf eine große Anzahl von Einheiten:

  • Förderbänder
  • Aufzüge
  • Türen
  • Hebebühnen
  • Kontrolltafeln
  • Einfache Konfiguration, Implementierung und Überwachung via FetchCore.cloud

 

 

Wird das Video nicht angezeigt? Dann klicken und hinzufügen marketing-cookies.

Kontakt

Troels H. Jensen
Tlf. +45 8747 6240
Troels

Christian Haldager
Tlf. -45 8747 6244
Christian _Haldager